Newsbeitrag

Swiss Staffingindex: Branche im neuen Jahr weiter auf Wachstumskurs

In den letzten drei Monaten stieg die Zahl der geleisteten Einsatzstunden im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um 8,7 Prozent. Damit erlebt die Branche einen Wachstumssprung von 1,6 Prozentpunkten im Vergleich zur Wachstumsrate des 4. Quartals 2017.

Die dynamische Entwicklung der Temporärbranche spiegelt die gute Lage der Schweizer Wirtschaft und des Arbeitsmarkts wieder. Der Einkaufsmanagerindex PMI lässt auf ein erstes starkes Quartal 2018 hoffen. Dieser Frühindikator, der von der Credit Suisse und procure.ch gemeinsam herausgegeben wird, zeigt: Die Auftragsbücher der Unternehmen sind gefüllt, die Lieferfristen steigen und die Lagerbestände sinken. Dies spricht dafür, dass die Nachfrage nach Temporärarbeitskräften weiter steigen dürfte, um die bestehende Auftragsmenge zu bewältigen.

(Quelle: swissstaffing.ch)

Zurück

Newsarchiv